Sonntag, 15. November 2015

Super saftiger Schokogugelhupf



Hallo ihr Lieben,
na hattet ihr alle ein schönes Wochenende und lasst den Abend nun ausklingen!?
Mit den Kids hab ich gestern ein paar Lebkuchenhäuser gebacken und somit schon ein wenig Weihnachtsstimmung eingeläutet :)

Diesen schokoladig saftigen Kuchen hatte ich letztens für Besuch bei der Familie gebacken, ich sag euch der schmeckt einfach mega lecker!!!

Zutaten:

  • 300g Kuvertüre
  • 250g Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas Vanilletrakt
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier (M)
  • 1 EL Kakaopulver
  • 350g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 75g gemahlene Mandeln
  • 150g Milch
  • 75g Schlagsahne
  • 50g Vollmilchschokostreusel

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen und eine Gugelhupfform sehr gut fetten und bemehlen.
200g Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen. Butter, Zucker, Salz und Vanille-Zucker weiß-cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Schokolade und Kakao dazu geben. Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. 
Zuletzt die Schokostreusel unterheben. Den Kuchen dann in den Ofen schieben und ca. 60min. backen.
Aus dem Ofen nehmen, ca 15min. abkühlen lassen, die Form auf die Arbeitsplatte klopfen und den Gugel dann auf ein Gitter stürzen und komplett auskühlen lassen. 


Für die Glasur die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit der Sahne zu einer homogenen Masse verrühren. Über den Kugel gießen und nach Wahl dekorieren. Ich habe blaue Zuckerkristalle verwendet, ihr könnt aber auch Streusel nehmen oder Haselnüsse rösten und darauf verteilen ;)
Probiert´s aus! Alle Schokoholiker werden ihn lieben :P
Viel Spaß beim Nachbacken!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen