Mittwoch, 1. Juli 2015

Erdbeere Törtchen auf Knusperboden




Hallöschen ihr Lieben,

ist es bei euch auch so heiß, wie bei uns? Also nicht das ich es nicht toll finde, dass der Sommer endlich da ist, aber von heute auf morgen gleich so heiß ist dann doch schon etwas gewöhnungsbedürftig :P
Und da der Backofen dann auch nicht auf Hochtouren laufen muss gibts was lecker fruchtiges ganz ohne Backen!


Der Boden besteht aus Keksen, Innen gibt es fruchtige Erdbeercreme und obendrauf einen Erdbeerspiegel.

Zutaten für eine 18ø Torte:

Boden


  • 130g Kekse
  • 80g Butter
Füllung und Spiegel
  • 1kg Erdbeeren
  • 350g Mascarpone
  • 350g Magerquark
  • 175g Schlagsahne
  • 11 Blatt Gelatine
  • 2 EL Puderzucker
  • Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Eure Form entweder mit Trennspray fetten und Puderzucker drum rum geben oder ihr legt die Form mit einer Tortenrandfolie aus, so löst sich später alles besser, ohne das ihr den Rand beschädigt.
Butter schmelzen und die Kekse in einem Gefrierbeutel oder einem Mixer zerkleinern. Brösel mit der Butter vermischen in eure Form geben( diese vorher mit Backpapier auslegen) und fest in die Form drücken, dann in den Kühlschrank geben.

Erdbeeren putzen und waschen und ein paar davon für die Deko zur Seite legen sowie ein paar für den Rand halbieren. 500g Erdbeeren pürieren. Mascarpone mit Quark und Zucker verrühren, Püree daruntermischen, die Sahne aufschlagen und unterheben.
6,5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Wasserbad auflösen. ca. 3 EL Quarkmasse unter die Gelatine rühren und dann komplett in die restliche Quarkmasse geben und einrühren. 

Die halbierten Erdbeeren mit der Schnittstelle an die Form drücken, die Masse in die Form geben und in den Kühlschrank stellen.
Die restlichen Erdbeeren mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren und durch ein Sieb streichen.
4,5 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken und im Wasserbad auflösen. Ca. 3 El Püree dazu geben und dann alles ins restliche Erdbeerpüree einrühren. Püree auf dem Kuchen verteilen und 1-2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren könnt ihr die Torte nach belieben dekorieren.

Wer übrigens möchte kann noch Erdbeerstückchen unter die Creme mischen :)



Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und einen schönen sonnigen Tag :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen