Freitag, 12. Juni 2015

Tea Party im rosa Haus

Guten Morgen ihr Lieben,
ich muss leider arbeiten, aber für euch habe ich ein paar Bilder vom letzten Wochenende mitgebracht.
Als letztes Jahr die Zeitschrift Sweet Mag in die Läden kam, habe ich mir natürlich sofort eine gekauft, vor allem, weil ich das Cover auch schon so ansprechend und schön gestaltet fand. 
Es gab ein Gewinnspiel, bei dem man sein Lieblingsmuttertagsrezept einsenden sollte, welches ich euch vor ein paar Wochen hier hochgeladen hatte. Zusammen mit den zwei anderen Gewinnerinnen wurden wir letztes Wochenende zu Andrea in ihr wunderschönes rosa Haus eingeladen. Ihr kennt sie bestimmt von ihrem Blog oder ihrem tollen Backbuch Backen mit Love.


Um 4:45 morgens ging für mich die Reise Richtung Solingen schon los, da ich ja etwas weiter weg wohne. Mit einem kleinen Zwischenstop am Kölner Hbf ging es von dort aus nach Remscheid.
Ich muss schon sagen, das Bisschen, das ich von Köln gesehen habe, fand ich schon super. Im Urlaub geht es auf jedenfall für ein paar Tage dorthin und ein Besuch in der Haribofabrik, darf dann natürlich auch nicht fehlen :P

Bevor es um 14:00 zur Tea Party ging, habe ich mich noch etwas im Hotel ausgeruht und bin dann zur  Schloss Burg gelaufen. In einem kleinen Lädchen dort, habe ich noch selbstgemachten Apfel und Traubensaft gekauft. Probieren durfte ich dann auch noch einen Apfel-Quitte Saft, der super lecker geschmeckt hat...generell hatten die da echt viele tolle Sachen, leider war meine Tasche schon so voll bepackt, dass ich nicht mehr viel mitnehmen konnte :P



Vor dem Haus traf ich dann das Sweet Mag Team und Kathrin, welche ich schon letztes Jahr bei einem Bloggerworkshop kennenlernen durfte.  Nun ja wie ihr sehen könnt ist das Haus von Außen schon ein richtiger Hingucker und als wir dann auch noch rein gebeten worden sind, wussten wir gar nicht wo wir als erstes hinschauen sollten...





Für viele mag es eventuell kitschig sein oder zu durcheinander, aber genau das fand ich so faszinierend. Es gab so viel tolles zu sehen und es ist mit so viel Herz und Liebe eingerichtet.
Neben den vielen leckeren Köstlichkeiten gab es passend zum Magazin total süße dekorierte Cookies...die Gässchen finde ich echt putzig :)







Als wir drinnen dann mit den ganzen Fotos fertig waren, ging es raus in den Garten und was gab es da so?
Na klar, ganz viel Kuchen :P
Andrea, hat viele Köstlichkeiten aus ihrem Buch für uns gezaubert und selbstgemachte Limonade und Erdbeerlimes gab es dann auch noch. Die Tische waren wirklich liebevoll dekoriert und für uns Frauen gab es dann auch noch ganz viel Nagellack.....die perfekte Tea Party für uns Weiber :)





Der Rhabarber Crumble und der Nuss-Karottenkuchen sind meine absoluten Lieblinge, sie sind mega lecker,  aber auch der Victoria Sponge und die frisch gebackenen Scones waren ziemlich gut.
Also wir sehen könnt haben wir den ganzen Tag mit Kuchen essen verbracht und haben uns übers bloggen, backen/kochen und Crafting (basteln) unterhalten. Das Wetter hatte zum Glück auch super mitgemacht und hat das ganze dann gleich noch schöner gemacht. Abends waren wir dann so voll gegessen, dass wir danach aber noch was herzhaftes essen gehen mussten, denn mit so viel Zucker konnten wir einfach nicht schlafen gehen :P



Es war ein super schöner Tag und ich bedanke mich noch einmal herzlich beim Sweet Mag Team und Andrea für die Tea Party  :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen