Sonntag, 29. März 2015

Erdbeer Tiramisu


Hallo ihr Zuckerschnuten :)

Gestern Abend hatten wir Besuch und haben Raclette gegessen. Davon kann ich echt nicht genug bekommen, es ist einfach total lecker....Als Nachtisch hatte ich aber auch noch Tiramisu gemacht und der musste ja auch noch vernascht werden...gar nicht so einfach wenn der Bauch schon so voll ist...hihi...
Dieser Erdbeer Tiramisu ist wirklich mein liebstes Dessert, vor allem im Sommer wenn wir Grillen gibt es ihn ganz oft. Man hat ihn super schnell gemacht und er eignet sich übrigens auch super als Dessert im Glas für Partys und Geburtstage ;)
Mit dem Rezept bekomme ich meine große Auflaufform immer gefüllt, falls ihr nur eine kleine habt dann halbiert das Rezept einfach.

Rezept:
  • 4 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 80g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker oder 1 EL selbstgerechter Vanillezucker
  • 500g Mascarpone
  • 500g Erdbeeren
  • 400g Löffelbiskuits
  • ca. 250ml Orangensaft

Zubereitung:

Gebt den Orangensaft in einen tiefen Teller und legt euch die Löffelbiskuits zur Seite. Die Erdbeeren waschen, entstielen und in kleine Würfel schneiden. 
Trennt die Eier und schlagt das Eigelb mit dem Zucker solange auf bis es schön schaumig ist und gebt die Mascarpone nach und nach dazu. 
Dann schlagt ihr das Eiweiß mit dem Salz steif und hebt es unter die Mascarpone Masse.



Taucht die Löffelbiskuits in den O-Saft und legt sie auf den Boden eurer Form. Gebt die Hälfte der Erdbeeren drauf und verteilt dann die Hälfte der Mascarpone darauf. Dann legt ihr wieder eine Schicht Löffelbiskuits darauf, wieder die Erdbeeren und dann den Rest der Mascarponecreme.



Gebt das Tiramisu in den Kühlschrank bis ihr es serviert und bestreut es vor dem Essen noch mit geraspelter Schokolade.

Ich geh jetzt noch ein wenig von meinem gestern naschen und wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Wochenstart ;)

Kommentare:

  1. Hmmm das sieht ja echt lecker aus!! Und mega anhören tut es sich auch!!! Das muss ich mal ausprobieren :))

    AntwortenLöschen