Montag, 23. Februar 2015

Bienenstich


Heute gibt es mal wieder einen Klassiker für euch, welcher auch noch mein absoluter Liebling ist...der Bienenstich. Ich esse ihn total gerne mit einer leichten Vanille-Sahnecreme und die Röstmasse oben drauf.....mhmmmmm, ein Traum!


Rezept für ein Backblech:

Hefeteig

  • 330g Mehl
  • 130g Milch
  • 20g Hefe
  • 50g Zucker
  • 65g Butter
  • 1 Ei (M)
  • 3g Salz
  • Abrieb einer halben Zitrone und etwas Vanillemark oder Vanilleextrakt
Röstmasse (hierfür braucht ihr einen Zuckerthermometer!)
  • 125g Zucker
  • 50g Honig
  • 50g Butter
  • 125g Schlagsahne
  • 25g Glucosesirup (im Internet, der Apotheke oder aus einer Bäckerei/Konditorei erhältlich)
  • 125g gehobelte Mandeln
Füllung
  • 400g Schlagsahne
  • 5 Blatt Gelatine
+ Vanillecreme
  • 230g Milch
  • 50g Zucker
  • 25g Milch
  • 20g Eigelb
  • 20g Stärke
  • Mark einer Vanilleschote



Zubereitung:

Alle Zutaten des Hefeteiges in der Küchenmaschine oder per Hand verkneten und ca. 15 bis 20 min. an einem warmen Ort bedeckt gehen lassen.
In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal die Vanillecreme vorbereiten. Dazu die Milch und den Zucker aufkochen, die restlichen Zutaten in einer separaten Schüssel gut miteinander vermischen und dann zur aufgekochten Milch geben und unter weiterrühren nochmals richtig aufkochen, damit die Milch richtig gebunden wird.

Ein Backblech legt ihr nun mit Backpapier aus und rollt den Teig in dieser Größe aus und legt ihn auf das Blech. Ihr müsst schauen, dass der Teig an den Rändern genauso dick ist, wie in der Mitte. Mit einer Gabel den Teig einstechen.
Diesen dann noch einmal bedeckt gehen lassen, bis er ein wenig voluminöser geworden ist.


Den Ofen auf 210°C Ober/Unterhitze vorheizen und dann könnt ihr die Röstmasse machen. Dafür alle Zutaten bis auf die Mandeln im Topf auf 107°C erhitzen. Vom Herd nehmen, die Mandeln unterrühren und auf dem Hefeteig verstreichen.


Den Teig nun für ca. 15 bis 20min. backen, je nachdem wie euer Ofen heizt. Wenn die Oberfläche schön goldbraun ist und der Hefeteig durch, könnt ihr ihn rausholen und abkühlen lassen.


Ich habe den Bienenstich in Streifen geschnitten und jeden Streifen dann halbiert. Die Hälfte mit der Röstmasse habe ich dann in Portionsgrößen geschnitten, somit quetscht ihr später beim Schneiden die Sahne an den Seiten nicht raus.


Schlagt eure Sahne steif und löst die Gelatine im Wasserbad auf. Die Vanillecreme passiert ihr durch ein Sieb oder mixt sie mit einem Stabmixer durch und gebt die Gelatine dazu. Ist das gut miteinander vermischt, hebt ihr die Sahne unter. Die Creme auf alle unteren hälften verteilen und die Mandelhälften oben drauf setzen. Mit einer Palette könnt ihr die Seiten schön sauber abziehen.



Ladet eure Verwandten oder Freunde zu einem Tässchen Kaffee ein und lasst es euch schmecken, denn er ist super lecker :)

Viel Spaß beim Backen ;)



Kommentare:

  1. Ohhh da wird sich meine Mama aber freun! Die ist nämlich ein riesen Bienenstichfan <3 Ich hoff ich bekomm das mit der Röstmasse hin :/

    AntwortenLöschen
  2. @AmericanGirl: Ja die Röstmasse ist ein wenig tricky, lässt man sie zu lange kochen, wird sie schon wieder zu fest zum verstreichen, aber mit ein wenig Übung klappt das ;)

    AntwortenLöschen
  3. Soo ich hab das Rezept am Wochenende mal ausprobiert und es kam echt suuuuper an :)) Dir Röstmasse war kein Problem, die hat echt super geklappt, das einzige Problem, hatte ich mit meinem Teig :( Der war so dünn, dass er quasi kaum vorhanden war :'D Aufschneiden war da etwas schwierig....und geschmeckt hat das dann natürlich auch nicht so super. Aber ich mach das aufjedenfall nochmal und dann wird das auch besser :D Achso...die Röstmasse fand ich fast ein bisschen wenig, werd ich Nächstes mal vielleicht ein bisschen erhöhen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich :) Ja das mit dem Boden hatte ich am Anfang auch, ich lasse den aber auf dem Blech nochmal gehen bevor ich die Röstmasse drauf gebe, dann ist er höher. Was die Röstmasse angeht, davon könnte ich auch am liebsten 10mal so viel drauf machen :P

      Löschen