Mittwoch, 5. November 2014

Kürbiskuchen

Ich muss zugeben, dass ich ziemlich Weihnachtsverrückt bin. Die Einstimmung fängt bei mir also schon ziemlich früh an, so gegen Ende September/Anfang Oktober freue ich mich schon riesig auf die schöne Weihnachtszeit und kann es kaum erwarten zu dekorieren und Plätzchen zu backen :)
Für einige ist das bestimmt etwas schräg, aber ich liebe es einfach <3

Für diejenigen, die immer noch im Herbst rumschwirren gibt es heute ein letztes Herbst Rezept und damit auch den Einstieg von der Blogpause mit neuem Logo und Design.
Eine der Give Away Teilnehmerinnen hatte mir ein Rezept zu ihrem Kürbiskuchen geschickt und diesen möchte ich nicht vorenthalten :)


Hey there,
I´m back from my blog break with a new name and design :) Today I have a last autumn recipe for you from a reader who participated in my Give Away and sent me her pumpkin cake recipe.


Zutaten - Ingredients:

Teig - Dough

  • 250g Mehl / 2 cups flour
  • 200g Butter / 2 cups butter
  • 100g Zucker / 1/2 cup granulated sugar
  • 1 Ei / 1 egg
  • 4g Backpulver / 1 tsp. baking powder
  • 1 Prise Salz / 1 pinch of salt
  • 50g Kakaopulver / 1/2 cup cocoa powder


Füllung - Filling

  • 600g Kürbis / 600g pumpkin
  • 100g Mandelmehl / 100g almond flour
  • 75g Zucker / 1/4 cup & 2 tsp. granulated sugar
  • 100g Speisestärke/ 100g cornstarch


Zubereitung - Preparation:

Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen und eine 26-er Backform einfetten. 
Für den Mürbeteig alle Zutaten zusammenknoten und dann kalt stellen.
Für die Füllung den Kürbis schälen und im Wasser kochen, bis er weich ist und dann mit einer Gabel zerdrücken oder mit einem Handmixgerät pürieren. Die anderen Zutaten dazu geben und gut vermischen.
2/3 des Mürbeteiges auf den Boden der Springform geben, mit der Kürbiscreme füllen und aus dem restlichen Teig das Spinnennetz kreieren.
Den Kuchen nun für 30-35min. im Ofen backen. Heraus nehmen und gut abkühlen lassen.

--------------------------------------------

Preheat oven to 356° degrees and grease a 10inch pan.
Mix together all the ingredients for your dough and let cool in the fridge.
For your filling, peel the pumpkin and let boil in water until soft. With a fork or a mixer purée your cooked pumpkin. Add the other ingredients and combine well.
Spread 2/3 of your dough in your pan, now fill it with your pumpkin and model with the rest of your dough the spider´s web.
Bake for about 30 to 35 minutes, take out of the oven land let cool completely.






Vielen Dank liebe Sara für das leckere Rezept, muss ich auf jedenfall ausprobieren :)
Ich freue mich nun endlich wieder öfters backen zu können und wünsche auch euch ganz viel Spaß beim Nachbacken ;)




Have fun baking and enjoy eating this yummy cake :)

1 Kommentar:

  1. Oh mega cool :) Vorallem sieht es soo hübsch aus! Das ist defenitiv mal einen Versuch des Nachbacken wert :)

    AntwortenLöschen