Sonntag, 19. Oktober 2014

Halloweenkekse zum Bloggeburtstag :)



Einen wunderschönen Sonntag Abend meine lieben :)
Heute geht es weiter mit der Geburtstagswoche und heute ist die liebe Nicole von Tortenliebe...mein süßes Hobby  dran. Sie hatt immer tolle Rezepte parat und ihre Torten finde ich auch mega süß, aber schaut doch selbst bei ihr vorbei und stöbert ein wenig herum ;)
Nun aber zu ihrem Beitrag:


Liebe Michele,

erstmal möchte ich Dir ganz herzlich zu Deinem 1. Blog-Geburtstag gratulieren !!!
Ich habe mich sehr gefreut als Du mich gefragt hast ob ich nicht Lust hätte einen Gastpost für Deinen Blog zu schreiben.....und hier kommt er.


Passend zum bald anstehenden Halloween habe ich mich für ein paar Gruselkekse entschieden.





Grundrezept für Motivkekse:

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 400 g Mehl
  • Vanilleplätzchen: Mark einer Vanilleschote
  • Orangen- oder Zitronenplätzchen, Abrieb von Zitrone oder Orange
  • Schoko- 350 g Mehl + 50 g Kakao

Zubereitung:

Die Butter und das Aroma mit dem Zucker schaumig schlagen, das Ei gründlich unterrühren.
Mehl auf niedriger Stufe einarbeiten.
1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mind. 3 mm dick ausrollen und kleine Gespenster und Fledermäuse ausstechen.

Bei 180 °C Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 6-10 min backen. ( je nach Größe und Dicke )
Die Kekse sollten am Rand leicht Farbe bekommen, dann sind sie fertig.
Komplett auskühlen lassen.

Ich habe die Kekse im Anschluss dünn mit Nuss-Nougat-Creme bestrichen.
Dann habe ich schwarzen und weißen Fondant dünn ausgerollt und mit den Kekseausstechern die Formen ausgestochen und auf die bestrichenen Kekse gelegt. Augen und Mund ebenfalls aus Fondant formen.

Alternativ könnt ihr die Kekse auch mit Royal Icing dekorieren.
Fertig sind die gruseligen Halloween Kekse !



Ich wünsch Dir noch ganz viel Spaß mit Deiner Geburtstagswoche und mach weiter so !
Liebe Grüße 
Nicole



Vielen Lieben Dank Nicole, dass du mitgemacht hast und dir so viel Mühe bei dem Beitrag gegeben hast :)
Was meint ihr, sind doch tolle Kekse für die eigenen Halloweenparty oder nicht?^^
Ich wünsche euch allen einen guten Start in die Woche und wir sehen uns am Dienstag wieder ;)

Kommentare:

  1. Hammer cool, dass du dir auch ein paar Gastblogger geholt hast :)) Die Kekse sehen mega cool aus die werd ich bestimmt mal nachbacken :) Machen sich grade zum jetzt aufkommenden Halloween sehr gut :))

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Michele, mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank das du mitgemacht hast :) Freut mich das es euch Lesern auch gut gefällt ;)

    AntwortenLöschen