Montag, 22. September 2014

Fluffige Orangentörtchen



Hallöchen ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start in die neue Woche? Um euch diesen ein wenig zu versüßen hab ich euch heute kleine süße Orangentörtchen mitgebracht :)
Die Zubereitung ist gar nicht mal so schwer und sie schmecken echt super....yummi...

Hey there!
I hope you all had a good start into the new week. To sweeten it up a little I brought you some delicious orange tartlets. It´s not very hard to make them and they taste pretty good :)

Zutaten - Ingredients:

  • 4 Eier / 4 eggs (M)
  • 100g Zucker /  1/2 cup sugar
  • 50g Mehl / 1/3 cup flour
  • 1 Tl Backpulver / 1 tsp. baking powder
  • 100g gerieben Manden / 100g grated almonds
  • 3 EL Orangensaft / 3 tbsp. orange juice
  • 120ml Orangensaft / 120ml orange juice
  • ein wenig Puderzucker / a little bit powdered sugar
  • ein paar Mandelplättchen / some planed almonds

Zubereitung - Preparation:

Heizt den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vor und fettet eine Kastenform ein.
Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß steif. Lasst den Zucker langsam einrieseln, während ihr weiterschlagt. Gebt die Eigelbe dazu und vermischt es auf niedriger Stufe mit dem Eischnee. Siebt Mehl und Backpulver zur Masse dazu und hebt diese mit einem Teigschaber unter. 
Jetzt gebt ihr noch Mandeln und Orangensaft dazu und hebt diese ebenfalls unter. Gebt die Masse in die Form und backt diese für ca. 25 Minuten. Nehmt den Kuchen aus dem Ofen und lasst ihn noch für 10min. in der Form abkühlen. Stürzt den Kuchen auf einen Rost und lasst ihn komplett abkühlen.
Ihr könnt euch nun aussuchen, ob ihr euch eckige Stückchen schneidet oder wie ich, den Kuchen horizontal halbiert und dann mit einem runden Ausstecher kleine Törtchen ausstecht. 
Tränkt eure Törtchen nun mit dem Orangensaft. Vermischt den Puderzucker mit ein wenig Orangensaft, damit ihr die Törtchen oben damit bestreichen könnt. Ich habe dann noch zwei Mandelplättchen oben drauf gelegt und die Schale von einer abgeriebenen Orange auf den Törtchen verteilt. Alles in Pralinenförmchen geben und Familie und Freunde damit überraschen :)





Preheat your oven to 356°degrees and grease a cake tin. Separate your eggs and whisk your egg white stiff.  Pour the sugar into the egg white while whisking. Add your egg yolks and combine  on slow whisking speed. Sift in flour and baking powder and fold in. Also fold in grated almonds and orange juice. Pour your batter into the cake tin and bake for about 25 minutes. Take out of the oven and let cool in our tin for 10 minutes. Then let cool completely. You can decide whether to cut the cake into squares or cut it out with a circle cutter into little tartlets. Soak the cake with the orange juice. Mix together powdered sugar and some of the juice until its good for topping your tartlets. I added some planed almonds on top and the orange zest. 




Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und vernaschen.
Am Wochenende gibt´s dann wieder eine Motivtorte von mir, euch noch eine schöne Woche :)

Enjoy baking and i wish you a nice week! Another Cake will be posted on the weekend :)

Kommentare:

  1. Die Orangentörtchen sehen super aus. Rezept wird gespeichert und ausprobiert :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  2. Ohh das freut mich, das sie dir gefallen :) Viel Spaß beim ausprobieren.
    Lg. Michèle

    AntwortenLöschen