Mittwoch, 27. August 2014

Zucchini-Käse Muffins


Einen wunderschönen Abend wünsch ich euch :)
Ich hatte mir letzte Woche einiges an Holz im Baumarkt geholt und Farbe, um mir einige Hintergründe für die Torten zu machen. Für die Muffins heute habe ich den weißen Untergrund genommen und das sind auch die ersten Bilder mit meiner neuen Kamera :P Ich bin echt total begeistert, ich muss zwar noch einiges nachlesen, wie was funktioniert, aber ich finde die Bilder super und es macht richtig Spaß mit ihr zu fotografieren, wirklich besser als mit meinem Handy, oder was meint ihr?^^

Heute Abend hatten wir Lust, neben unserem Salat noch eine Kleinigkeit zu essen und haben uns für diese leckeren Zucchini-Käse Muffins entschieden und sie eignen sich auch super als Fingerfood auf Geburtstagen und Partys.
Habt ihr denn etwas, dass ihr gerne macht, wenn großer Besuch ansteht und es nix aufwendiges sein soll? Lasst mir gerne einen Kommentar da mit eurem Lieblingsfingerfood ;)

Sonntag, 17. August 2014

Zitronen-Quark Donuts


Heute gibt es wieder ein Donut Rezept für euch. Diesmal nicht in Fett gebacken sondern in einer Donut Backform :)
Ich hatte mir vor ein paar Wochen eine Donut Backblech zugelegt und wollte es nun endlich mal ausprobieren. Die Backform ist prima wenn man schnell ein paar Donuts zaubern will. Leider haben sie nicht diesen typischen Donut Geschmack, wie bei den in Fett gebackenen, aber sie haben trotzdem lecker geschmeckt.

Donnerstag, 14. August 2014

Minze-Holunder Eistee



Guten Abend ihr Lieben!
Habt ihr schon Mal selbstgerechten Eistee ausprobiert? Ich war letztens in einem Restaurant essen und da gabs hausgemachten Eistee. Einer davon war Minze-Holunder....man hat der gut geschmeckt :)

Montag, 11. August 2014

Johannisbeer-Mohn Muffins


Halli Hallo.
Als kleines selbstgebackenes zu einem Geburtstagsgeschenk, gab es heute süß-säuerliche Johannisbeere-Mohn Muffins. Die Muffins gehen übrigens sehr schnell und ihr könnt sie natürlich auch noch mit anderen Beeren machen.

Donnerstag, 7. August 2014

Beeren Tarte Streuselkuchen




Nach den vielen Posts habe ich mir mal ein wenig Pause gegönnt, zumal ich auch gar keine Zeit hatte :P
Vorgestern kam meine kleine Cousine zum Übernachten und dann möchte sie immer was mit mir backen. Den Teig für die Plätzchen Rezept haben wir gestern schon gemacht, die stechen wir allerdings erst später aus, da es gestern einen super leckeren Beeren Streuselkuchen in meiner neuen Backform gab. Da die kleine auch unbedingt Lebensmittelfarbe benutzen wollte, haben wir die Streusel noch mit Rosenroter Paste eingefärbt.
Auf manchen Bildern sieht es ein bisschen aus wie Hackfleisch, es ist aber wirklich Teig, also nicht wunder...hihi...

Das Rezept ist echt total schnell gemacht und omg....wenn ihr es riechen könntet. Es duftet sooooo lecker :)