Mittwoch, 25. Juni 2014

Schokobiskuitrolle mit Brombeeren





Hallo ihr süßen Zuckerschnuten :)
Hat doch etwas länger gedauert als geplant, dafür gibt´s jetzt für euch eine super leckeres Rezept!
Ich habe mir vor ein paar Wochen die neue SWEET DREAMS Ausgabe geholt und da sind super tolle Rezepte drin, da läuft einem das Wasser schon im Mund zusammen...
Mein Freund hat sich für die Milchreis-Kirsch-Biskuitrolle entschieden und die gabs dann auch, jedoch anstatt mit Kirschen mit Brombeeren....LECKER...
Das Rezept hab ich noch ein wenig verändert und dafür das es meine erste Biskuitrolle ist, finde ich, ist sie mir ganz gut gelungen :)

Hey there!
I know it´s been a while but today I have a very cool recipe for you, which tastes really really good and also looks nice :)
It´s a sponge cake role filled with blackberries and rice pudding.
It´s my first one and it turned out pretty good.



Zutaten - Ingredients:

  • 250g Beeren
  • 100g Gelierzucker 3:1
  • Saft von einer Zitrone
  • 50g Butter
  • 200g 70% Bitterschokolade
  • 4 Eier
  • 200g Zucker
  • 20g Mehl
  • 1 EL kakaopulver
  • 50g fein gemahlene Mandeln
  • 300ml Milch
  • Mark von einer Vailleschote
  • 80g Milchreis
  • 3 Blatt Gelatine
  • 100g Sahne
  • Kuvertürröllchen (könnt ihr auch selber machen)

  • 250g berries
  • 1/2 cup preserving sugar
  • juice from one lemon
  • 1/4 cup butter
  • 200g dark chopped chocolate
  • 4 eggs (M)
  • 1 cup granulated sugar
  • 1/8 cup & 1/2 tsp. flour
  • 1 tbsp. cocoa powder
  • 50g thin chopped almonds
  • 300ml Milk
  • 1 vanilla bean
  • 80g rice pudding
  • 100g whipping cream
  • 3 pieces of gelatin
  • chocolate

Zubereitung - Preparation:
  • Die Beeren waschen und ein paar zur Seite legen. Die übrigen Beeren mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft im Topf aufkochen und 5min. unter rühren sprudelnd kochen lassen.
  • Mit einem Kartoffelstampfer könnt ihr die Beeren dann grob zerdrücken. Kurz abkühlen lassen und im Kühlschrank kalt werden lassen.
  • Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. 25g Butter, 30g gehackte Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Eigelbe mit 20g Zucker 5 min. steif schlagen. Schoko-Butter Mix dazugeben und verrühren. Eiweiß mit 60g Zucker steif schlagen. 1/3 der Masse unter die Eigelbmasse geben, den Rest mit dem Mehl, Kakao und Mandeln unterheben. Masse auf das Blech geben und 15min. backen dann den Kuchen auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen.
  • Tip: Solange der Biskuit noch warm ist, rollt ihn mit dem Handtuch ein und lasst ihn so abkühlen, dann bricht er euch später nicht :)
  • Milch aufkochen, Vanillemark, Reis und Zucker dazugeben.
  • Unter rühren 20. min garen. Die letzten 5 min. die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milchreis vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen.
  • Den Biskuit wieder entrollen und die Beerengrütze darauf verteilen, danach den Milchreis. Biskuit wieder einrollen und 30min. kühlen.
  • Für den Schokoüberzug 100g Sahne aufkochen. 25g Butter und 170g Bitterschokolade darin auflösen. Zur Seite stellen und ein wenig abkühlen. Nun 50ml Wasser und 70g Zucker in einem Topf aufkochen, dann zur Schokoglasur dazugeben und verrühren. Ein wenig abkühlen lassen.
  • Legt eurer Blech mit Backpapier aus und setzt eure Rolle auf ein Kuchengitter und dann auf das Blech. Nun könnt ihr die Schokolade darüber laufen lassen ohne viel Sauerei.
  • Die Rolle dann für ne Stunde im Kühlschrank kalt werden lassen.
  • Den Biskuit raus holen und mit Beeren und Schokospähnen dekorieren :)














  • Wash the berries and set some of them aside.
  • Add the rest of them with the preserving sugar and the lemon juice in a pan and heat up. Boil for 5 min. while stirring.
  • crush the berries chunky. Let cool in your fridge.
  • Preheat oven to 356°degrees and put baking paper on your baking sheet.
  • Melt 1/8 cup butter with 30g chopped Dark chocolate.
  • Separate your eggs. Mix the egg yolk with 2 tsp. sugar. Add the melted butter and mix together. Whisk your egg white with 1/3 cup sugar stiff. Mix 1/3 of the eggwhite into your egg yolks. Fold in the rest of the egg whites along with flour, cocoa powder and almonds.
  • Spread your batter onto the baking sheet and bake for 15 min.
  • Take out and pitch the sponge cake onto a dish cloth which is covered lightly with granulated sugar.

  • Tip: Role up the sponge cake in the dish cloth as long as it is warm. later on it won´t break when rolling up.

  • Heat up the milk, vanilla bean, rice pudding and 1/4 cup sugar. Stir for 20. min under low heat. Soak the gelatin in cold water. Take the rice pudding from the stove and mix the gelatine into it. Role out the sponge cake and spread the berries on top of it then the rice pudding. Role up again and let cool for 30. min. 
  • For the chocolate glaze heat up your whipping cream. Melt 1/8 butter and the rest of your dark chocolate in it. Set aside.
  • In another pan heat up 50ml water and 1/3 cup sugar. Mix into your glaze. 
  • Prepare your baking sheet with baking paper and set your role on a cooling rack and then on the baking sheet. Now you can pour the glaze on top without messing everything up.
  • Let the role cool in the fridge for an hour. Now you can decorate it with chocolate and berries.
  • Enjoy :)


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken und gutes gelingen :)
Have fun making this delicious role :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen