Sonntag, 8. Juni 2014

Himbeer-Cupcakes




Halli Hallo :)
Na, genießt ihr alle das schöne Wetter? Es ist echt super schön draußen und die Laune steigt bei jedem Sonnenstrahl der auf die Haut trifft. Und was passt am Besten zum Sommer...natürlich ganz viele leckere Beeren :)
Heute habe ich ein paar leckere Himbeere-Vanille Cupcakes für euch mit leckerem Mascarpone-Sahne Topping.

Hey there :)
This weather is amazing! What about some delicious berries for the best season of the year?
Today I have a raspberry-vanille cupcake recipe for you with mascarpone-whipping cream topping.


Zutaten für 12 Stk. - Ingredients for 12 cupcakes:
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier (M)
  • 2 TL Backpulver
  • 125g Mehl
  • 2 EL Milch
  • Ein Schälchen frische Himbeeren
  • 250g Mascarpone
  • 200g Schlagsahne
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 2 TL Beeren Dessertsoße ( oder 1 Schälchen pürierte                                                   
  •                                                  Himbeeren)
  • 1/2 + 1/8 cup butter
  • 1/2 cup and 2 tsp. granulated sugar
  • 2 tsp. vanilla sugar
  • 2 eggs (medium)
  • 2 tsp. baking powder
  • 1 cup flour
  • 2 tbsp. milk
  • 2 cups fresh raspberries
  • 250g Mascrpone
  • 200g whipping cream
  • 2 tsp. vanilla sugar
  • 3 tsp. puréed raspberries

Zubereitung - Preparation:
  • Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  • Butter und Zucker schön schaumig schlagen.
  • Die Eier nach und nach dazu geben.
  • Backpulver und Mehl dazusieben und vermischen, dann die Milch dazu geben.
  • Von den Himbeeren 12 zur Seite legen.
  • Die restlichen Himbeeren klein schneiden und unter den Teig heben.
  • Den Teig in die Form geben und für ca. 20min backen.
  • In der Zwischenzeit die Mascarpone kurz aufschlagen (nicht zu lange, sonst gerinnt sie wie Sahne)
  • Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarpone heben. Vanillinzucker und die Soße unterheben und auf die ausgekühlten Muffins spritzen. Eine Himbeere oben drauf setzen.

  • Preheat oven to 356°degrees and grease your muffin pan.
  • Mix together butter and sugar. Add egg by egg.
  • Sift in baking powder and flour and mix to a smooth batter.
  • Set 12 raspberries aside.
  • Add milk and then chop your raspberries and fold in.
  • Pour batter into muffin pan and bake for 20 minutes.
  • Meanwhile just mix up your mascarpone for a sec, not to long or it gets clumpy.
  • Whip your whipping cream and fold into your mascarpone.
  • Add Vanilla sugar and your puréed raspberries.
  • Pipe the topping onto your cooled cupcakes.
  • Add your raspberries on top.



Viel Spaß beim Nachbacken und genießt die Feiertage!
Einen schönen Sonntag noch ;)

Have fun baking and enjoy your sunday ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen