Freitag, 4. April 2014

Crazy Cake

Da der Fondant noch nicht fertig ist, gibt es jetzt erstmal ein super leckeres Schkokokuchen Rezept.
Dieser Kuchen ist einfach der Hammer. Ein Familienrezept meiner Gastfamilie, die mir zum Glück das Rezept gab :) Richtig schön schokoladig und saftig in einem. Da der Kuchen für einen Geburtstag ist, konnte ich leider kein Stück probieren. Was ein Glück, musste ich ihn gerade schneiden, sodass ich dann die Überreste essen konnte^^
Ich finde es eigentlich total nervig wenn der Kuchen nicht gleichmäßig aufgeht und man ihn immer zurecht schneiden muss, aber es hat auch was Gutes, denn so kann man den Kuchen immer probieren und weiß selber genau, ob er schmeckt oder nicht ;)

The fondant is not ready yet, but i have a very awesome chocolate cake recipe for you! It is so soft and it tastes like heaven, i swear! I made the cake for a birthday and could not try it (very sad) but i had to cut the cake even so i could enjoy the left overs and OMG it is awesome.
Actually I hate it, when my cakes raise uneven in the oven, but on the other hand it is a very good thing. I can try the cake without even cutting into it ;)




Hier das Rezept für euch :)
Here the recipe for you :)


Zutaten - Ingredients:

  • 384g Mehl
  • 402g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Natron
  • 6 EL Kakao
  • 472ml Wasser
  • 236ml geschmacksneutrales Öl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 3 cups flour
  • 2 cups sugar
  • 1 tsp. salt
  • 2 tsp. baking soda
  • 6 tbsp. cocoa
  • 2 cups water
  • 1 cup oil
  • 2 tbsp. vinegar
  • 2 tsp. vanilla

Zubereitung - Preparation:
  • Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen und eine 26er Form einfetten.
  • Trockene Zutaten vermischen, dann Wasser, Öl, Essig und Vanille dazu geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  • Masse in die Form gießen und ca. 40min. backen.
  • Nach 25min. Backpapier auf die Form legen, damit der Kuchen oben nicht anbrennt.
  • Abkühlen lassen und nach Belieben dekorieren.








  • Preheat oven to 350°degrees and grease a 10 inch pan.
  • Mix dry ingredients and add water, oil, vinegar and vanilla.
  • Mix with a wire whisk.
  • Bake for 30 min. Let cool and enjoy.



Der Kuchen war ja, wie schon erwähnt, ungleichmäßig. Mit einem großen Brotmesser, hab ich dann den Kuchen gerade geschnitten.
The cake, like I said, came out uneven. With a big knife i cut a straight surface.





Damit die Kirschen beim Transport nicht verrutschen, habe ich noch Nutella geschmolzen und dann die Kirschen obendrauf gesetzt. Ich kann nur sagen....mhhhhhmmmmm...
Viel Spaß beim Nachbacken ;)

I didn´t want the cherries to fall of the cake, while driving. I melted some Nutella, coated the top with it and put the cherries on it. Sooo deliciousssssss....
Enjoy baking ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen