Sonntag, 16. März 2014

Ganache

Gestern habe ich einer Freundin eine Babytorte gemacht.
Da Schokolade und Erdbeeren ja super lecker sind, war auch diese Torte damit gefüllt und mit Vollmilchganache eingestrichen.
I made this Baby Cake for a friend of mine. It was filled with chocolate and strawberries. In between I filled it with ganache.




Ich dachte mir, dass ich euch in diesem Post mein Ganache Rezept gebe. 
I haven´t posted a recipe for it yet, so I thought it´s time to give you one :)


Mir ist aufgefallen das im Internet viele Rezepte stehen für einmal weiche Ganache zum füllen und feste Ganache zum einstreichen. Ich persönlich habe nur ein Rezept und man kann beides damit machen.

Für die, die nicht wissen was Ganache ist, es ist eine Schokoladencreme aus Schlagsahne und Schokolade. Zartbitter, Vollmilch, Weiße Schokolade usw.
Ihr könnt Ganache aus der Schokolade herstellen die ihr gerne möchtet. Da funktioniert auch Kinderschokolade zb. super.
Gnache is a chocolate cream made out of chocolate and whipped cream. You can use all kinds of chocolate. Just choose the one you like.

Viele, auch ich, benutzen ganache sehr oft um die Torten damit einzustreichen und Fondanttauglich zu machen.
Ich könnt Torten aber auch nur mit Ganache einstreichen, für Cupcakefüllungen/häubchen oder Cake Pop Creme benutzen.
Zur Ganache könnt ihr auch Aromen und Likör geben um den Geschmack zu verändern.
Many like me use ganache to coat the cake before covering it in fondant but you can also use it for cupcake filling, cupcake topping or for Cake Pops.
You can also add flavors or liquor to it to change the taste.

Ich mache übrigens immer etwas mehr Ganache, bevor ich am Ende nämlich zu wenig habe. Ich benutze es nämlich meistens zum füllen und einstreichen. Es lässt sich außerdem gut einfrieren. Im Kühlschrank hält es sich ca. 5 Tage.
I always make more ganache, so i don´t run out of it while doing my cake. Besides you can freeze it and you can leave it in the fridge for 5 days.


Zartbitterganache / Dark Chocolate Ganache

  • 200g Schlagsahne
  • 300g Zartbitterschokolade
  • a little bit less than a cup of whipping cram
  • 1 1/2 + 1/4 cup dark chocolate


Vollmilchganache / Whole Milk Ganache

  • 200g Sahne
  • 400g Vollmilchschokolade
  • a little bit less than a cup of whipping cream
  • 2 1/4 cup whole milk chocolate


Weiße Ganache / White Ganache

  • 200g Schlagsahne
  • 500g Weiße Schokolade
  • a little bit less than a cup of whipping cream
  • 2 1/2 + 1/4 + 1/8 cups white chocolate

Diese Mengen nehme ich immer für meine Cupcakes. Da ich nie genau 12 raus bekomme sondern ein paar mehr, passt es ganz gut. Kommt natürlich drauf an, ob ihr ganz viel oder etwas weniger spritzt. Das müsst ihr dann am Besten mal ausprobieren. Die doppelte Menge nehme ich immer für eine 18er und eine 20er Torte. Bei der 18er bleibt natürlich mehr übrig als bei der 20er, aber ich friere meine Ganache ja immer ein.
Die Menge für eine 26er Torte habe ich bis jetzt noch nicht gemacht, muss ich aber für meine nächste Torte, dann werde ich hier auch reinschreiben, wie viel ich benutzt habe.
I use these amount for my Cupcakes. I often get out a little bit more than 12 of them and it works just fine.
For a 7 and 8 inch cake I use twice as much. I haven't done a 10 inch  yet but my next cake will be one and then I can write down how much i needed for it.

Wie stelle ich Ganache her? How do I make ganache?


  • Zuerst die Schokolade klein hacken. In der Zwischenzeit die Sahne aufkochen.
  • First chop the chocolate. Meanwhile heat up your whipping cream.
  • Wenn die Sahne aufkocht vom Herd nehmen und die Schokolade hinein geben. Alles soll von der Sahne bedeckt sein.
  • When your cream is heating up, set it aside and put the chocolate in it. The whipping cream has to cover all of the chocolate.


  • Für ca. 10 min. stehen lassen. Danach mit einem Löffel kräftig umrühren.
  • Set aside for 10 minutes. Take a spoon and mix very well.


Eigentlich sollte man die Schokolade mit einem Stabmixer jetzt homogenisieren, da meiner aber total viel Luft in die Masse rührt, mache ich das nie und ich hab trotzdem eine super Creme. Also wer keinen Stabmixer zuhause hat keine Sorge ;)

Ich mache meine Ganache immer an dem Tag, wo ich die Torte fülle. Da diese ja dann frisch und noch flüssig/cremig ist, fülle ich meine Torte dann auch gleich damit. Bis zum nächsten Tag, ist die Ganache dann schön fest um die Torte einzustreichen. Ich erwärme sie dann immer noch für 10sek. in der Mikrowelle.
Ihr solltet die Ganache also am Besten immer einen tag vor dem Einstreichen herstellen.
Falls ihr die Ganache vor Gebrauch aber eingefroren habt, einige Stunden vorher rausholen und nach Bedarf in der Mikrowelle erhitzen. 
ACHTUNG: Immer nur in Schritten von 10 Sekunden 
                      erwärmen, da die Ganache sonst wieder zu 
                      flüssig wird. Den dreh bekommt man aber 
                      schnell raus :)
I always make my ganche right before I fill my cake, so it´s still liquid. On the next day I cover my cake with it and by that time my ganache is hard. If yours is too hard, put it in the microwave in steps of 10 seconds.
If you froze your ganache and want to use it, take it out several hours before. If it is still to hard, heat it in the microwave again in steps of 10 seconds. Be careful when heating or it gets liquid again.


Ich hoffe die Anleitung war verständlich. Falls ihr aber noch Fragen habt, könnt ihr mir gerne schreiben ;)
I hope my instruction was understandable for you. If you have any questions don´t hesitate to ask me ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen