Montag, 18. November 2013

Schoko-Sahne Torte zum 50.



Diese leckere Torte gabs für eine Bekannte zum 50. Geburtstag. 
Gebacken hab ich einen Schokobiskuit und gefüllt wurde die Torte mit Schattenmorellen und Schokosahne. Dekoriert wurde mit Schokoraspeln und selbst hergestellten Schokogittern und einem Schoko Geburtstagsschildchen.



Für den Boden habe ich das Grundrezept für meinen Biskuitboden genommen. Dieser ist ja für eine 18er Form. Da ich eine 20er Form benutzt habe, verdoppelt ihr die Menge.

Ich habe insgesamt 4 Böden gebacken, das heißt, ihr backt zweimal die doppelte Menge und verteilt diese 4 Mal auf eine 20er Form.

Auf jedem Boden habe ich die Kirschen verteilt und die Schokosahne oben drauf verstrichen. Die Sahne hab ich aus 2 Bechern Sahne, 2 Päckchen Sahnesteif und 2 Päckchen Vanillinzucker steif geschlagen. Hinzu kam dann noch 2-3 EL gesiebter Kakao.


Das habe ich dann zwei Stunden in den Kühlschrank. In der Zeit hab ich die Schokodeko hergestellt.


Wer keine Tortenrandfolie hat kann auch einfach Backpapier benutzen.

Ich hab Kuvertüre im Wasserbad geschmolzen, in einen Spritzbeutel gefüllt, etwas abkühlen lassen und dann Schokogitter gespritzt. Auch bei dem Happy Birthdayschild, malt ihr mit der Schokolade ein Rechteck und füllt es aus. Alles für 30min. im Kühlschrank hart werden lassen.


Die Schokolade entfernt ihr am Besten erst wenn ihr die Torte damit dekoriert. 

Kurz bevor ihr die Torte rausholt, schlagt ihr 3 Becher Sahne mit 3 Päckchen Sahnesteif und 2 Päckchen Vanillinzucker steif. Diese verteilt ihr dann auf die Torte und spritzt noch 12-16 Rosetten auf die Torte. 

Ihr könnt die Torte so wie ich auf dem Bild dekorieren oder nach euren eigenen Vorstellungen.

Die Schokogitter müsst ihr ganz vorsichtig ab machen. Am Besten nehmt ihr ein scharfes Messer und versucht damit schräg unter die Schokolade zu kommen. Da die Hände sehr warm sind, muss das ziemlich schnell gehen!


Die Gitter steckt ihr dann auf die Rosetten.


Wer sich an der Schokolade ausprobiert, dem wünsch ich gutes Gelingen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen