Samstag, 9. November 2013

Lebensmittelfarben

Heute möchte ich euch ein wenig über Lebensmittelfarben erzählen und wie man sie verwendet.


Gelfarben:

Gelfarben oder auch Pastenfarben könnt ihr online bestellen. Leider habe ich sie noch nicht in Supermärkten oder im Großhandel gefunden. 
Hier ein paar Links zu 


Onlineshops:
Tortenboutique
Torten Kram
Mein Cupcake

Wie ich anfangs auch, benutzen bestimmt einige von euch die Dr. Oetker Farben. Für Puderzuckerglasuren, besonders Getränke oder diejenigen unter euch, die nicht viel backen funktionieren diese ganz gut und reichen auch aus. Geht es aber an Fondant, Blütenpaste, Royal Icing oder Buttercreme einfärben, erfüllen sie leider nicht ihren Zweck. Gel bzw. Pastenfarben sind sehr intensiv und prima um die eben genannten Zutaten mit Farbe einzudecken. 

Hier gibt es viele verschiedene Farben. Bei rot und schwarz muss man natürlich aufpassen, da aus ihnen schnell rosa und grau wird. Ich habe aber gesehen das es nun auch Extra Red und Extra Black zu kaufen gibt, aus denen dann auch wirklich rot und schwarz wird. Falls jemand von euch schon einmal diese Farben benutzt hat, könnt ihr gerne davon berichten ;)
Wenn ihr diese Farben verwenden möchtet, nehmt sie am Besten mit einem sauberen Zahnstocher heraus. Achtet drauf, dass dieser nur einmal verwendet wird, da Unreinheiten sonst die Haltbarkeit der Farben beeinträchtigen kann.

Für den Anfang würde ich jedem von euch die Farben gelb, rot, blau, grün und schwarz empfehlen, da ihr diese auch noch zu anderen Farben wie lila, orange, …vermischen könnt.


Ich weiß, die Preise können einen anfangs abschrecken, aber es lohnt sich, denn ihr benutzt immer nur ein wenig der Farbe. Ich habe meine Farben zb. so gegen März diesen Jahres gekauft und wie ihr auf den Bildern seht, ist noch immer viel drin. Die Farben sind auch bis 2018 haltbar, was sehr praktisch ist, da man wirklich nicht alles auf einmal braucht. Mit den Farben aus den Supermärkten bekommt ihr leider diese Intensität nicht hin und seid am Ende nur enttäuscht, wie ich am Anfang auch^^

Puderfarben:

Nun zu den Puderfarben!
Mit diesen Farben könnt ihr auch Buttercreme und Icing einfärben, jedoch verwende ich sie hauptsächlich zum abpudern oder bemalen von Dekoration. Oftmals hat man keine Lust bei aufwendiger Deko den Fondant oder die Blütenpaste in viele Farben einzufärben und hierfür sind die Puderfarben perfekt. Diese Farben werden auch oft zum schattieren von zb. Blüten verwendet. 
Puderfarben sind auch als Metallic erhältlich, welche ihr benutzen könnt, um euerer Deko einen edleren Touch zu verpassen ;)
Angemischt werden die Farben mit Alkohol, wie zb. Wodka. Stellt man sich bezüglich zeichnen und malen ganz gut an, kann man somit sogar eine Torte wie ein "Gemälde" bemalen. Habt ihr keinen zur Hand könnt ihr natürlich auch Wasser nehmen.
Wie in einem anderen Post schon geschrieben, könnt ihr mit  Metallic-Farben oder Glitter auch perfekt Perlen überziehen. Einfach die Farbe in einen Behälter mit Deckel geben, Deko rein, schütteln, Fertig! 
So habt ihr am Ende auch viel weniger Sauerei.


Farben für Schokolade:

Das sind die sogenannten Candy Colours.
Ich habe mir eine Packung mit gelb, orange, blau und rot geholt, es gibt sie aber auch noch in anderen Farbkombis.
Wie schon beim Cake-Pop Zubehör erwähnt, eigenen sich diese Farben um Schokolade einzufärben, und NUR für Schokolade! Einige Tropfen dazu geben und bei Bedarf die Dosis erhöhen. Bei den Farben rot und schwarz würde ich euch aber lieber zu den Candy Melts raten, da ihr diese Farben ansonsten nicht so intensiv hinbekommt.

Kommentare:

  1. Es gibt Extrared, Extrablack und Extragreen von Sugarflair. Die sind super. Habe ich heute noch für meine Schlumpfinentorte benutzt. Das färbt alles rot, schwarz oder grün. Wirklich alles!!! Also immer Handschuhe tragen. :-)

    Gruß,
    Anja von http://meine-torteria.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ah sogar extra green, das kannte ich noch nicht. Ausprobiert habe ich sie leider auch noch nicht, stehen aber auf meiner Liste ;)
    Fand es nämlich auch total nervig als ich weißen Fondant mit Rosenrot eingefärbt habe und es Pink wurde….

    AntwortenLöschen