Montag, 21. Oktober 2013

Zubehör für Cupcakes & Cake Pops

Cupcakes gibt es ja viele. Gefüllt, ungefüllt, mit Glasur oder Buttercreme Hauben. 

Die kleinen Törtchen kann man einfach herstellen und wunderbar dekorieren. Aus ihnen können kleine süße Leckereien entstehen, bei denen man nicht nein sagen kann ;)



Cupcakes kommen für gewöhnlich in Förmchen. Da gibt es zb. welche ganz in bunt oder schlicht, normal runde Formen oder Tulpenformen.


Ihr könnt auch schöne Manschetten kaufen, die man um die Cupcakes binden kann (im Bild unten). 

Es gibt auch Toppers. Das sind Motive auf Holzspießen, die man zb. für Motopartys kaufen kann (gibt es zb. auf meincupcake.de).

Was Deko angeht, kann man natürlich noch viel viel mehr kaufen.


Essbare Perlen, Streusel, Glitzer, Deko aus Schokolade und und und...

Wer seine Cupcakes auch mal verschenken möchte, findet im Internet ganz viele schöne und tolle Verpackungen & Verpackungsideen, mit denen ihr eure kleinen Leckereien super in Szene setzen könnt :)




Cake Pops kennt ihr bestimmt auch, oder? Das sind die kleinen Lolli großen Kuchen die auf Stielen gesteckt sind. Für jeden Anlass perfekt. Cake Pops könnt ihr in einem Cake Pop Maker herstellen oder so wie ich selbst herstellen.
Das Rezept findet ihr hier Rezept. Der Vorteil, wenn ihr sie selber macht, ihr könnt die Cake Pops durch Förmchen (im Bild hinten) in verschiedene Formen bringen. Falls ihr aber sowas nicht zuhause habt, könnt ihr auch einfach aus gebackenem Teig und weiteren Zutaten Formen mit Plätzchenausstechern ausstechen.

Cake Pops könnt ihr wie die Cupcakes sehr vielseitig dekorieren. Es gibt die sogenannten "Candy Melts", dass sind Schokoplätchen, die ihr schon in verschiedenen Farben kaufen könnt. Meiner Meinung nach ist es aber ziemlich teuer (eine Packung 4,59€), wenn man sich jede Farbe kauft.


Aus dem Grund habe ich mir von Wilton "Candy Colours" geholt. Das sind Lebensmittelfarben extra für Schokolade. Das heißt ihr kauft euch ganz normale weiße Schokolade und wenn ihr die geschmolzen habt, gebt ihr 1-2 Tropfen der Farbe hinzu und dann ist eure Schokolade auch eingefärbt.

(Ich habe das Einfärben letztens ausprobiert und rate euch, rot und schwarz doch lieber als Candy Melts zu holen, da ich die ganze Farbe verbrauchen musste)
Cake Pops kann man schön auf Cake Pop Ständern präsentieren, oder ihr holt euch Styropor und dekoriert diesen Selber zu einem Ständer um. Sie eignen sich auch wunderbar als Geschenk. Dazu könnt ihr euch Lollipop Tüten kaufen (bei meincupcake.de erhältlich) und mit einer schönen Schleife verpacken.

Also wie ihr seht sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Und wenn es statt einer Torte mal etwas kleines sein soll, sind Cupcakes & Cake Pops genau das richtige.

Probiert´s aus und kreiert eure eigenen kleinen süßen Sünden ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen